virtueller Kongress

Asia Summit on Global Health

Beginn:24.11.2021
Ende:24.11.2021
Ort:Hongkong, China, Asien
Technologie: Medizintechnik
Zielland: Hongkong
Zielregion: Ostasien

In Zusammenarbeit mit der Regierung von Hongkong plant der Hong Kong Trade Development Council am 24. November 2021 die Durchführung des ersten Asia Summit on Global Health.

Der Wirtschaftsgipfel versteht sich als Plattform, die mehr als 1.000 Regierungsbeamte, internationale Investoren, führende Wirtschaftsvertreter, Dienstleister sowie renommierte Hochschulen zusammenbringt. Ziel ist die Förderung des interdisziplinären Dialogs und das Ausloten neuer Geschäftsmöglichkeiten in der Region. Die Online Veranstaltung richtet sich auch an deutsche Unternehmen der Medizintechnikbranche, die Investoren oder Geschäftspartner aus Hongkong, China oder Übersee suchen.

Der Hong Kong Trade Development Council (HKTDC), ist eine halbstaatliche Non-Profit-Organisation zur Förderung der internationalen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen Hongkongs. Die Deutschland-Repräsentanz hat ihren Sitz in Frankfurt am Main.

Interessierte Unternehmen können auf ein begrenztes Kontingent von kostenlosen Zugängen zu der Online Konferenz zugreifen, welches auf der Basis von „first come, first serve“ vergeben wird (ein kostenloser Zugang pro Unternehmen). Die reguläre Teilnahmegebühr beträgt 400 US Dollar.

Zum Erhalt des kostenlosen Zugangscodes melden Sie sich bitte direkt bei:
Michael R. Katzmarck | Marketing Manager | Hong Kong Trade Development Council
Tel.: +49-69-95772-151 | Email: michael.katzmarck@hktdc.org
Der Code wird dann bei der Registrierung über die Webseite eingegeben (unter „Delegate Pass“): www.asiasummitglobalhealth.com.

Weitere Informationen zu Programm und Teilnehmern finden sich in einem Factsheet und auf der Webseite der Veranstaltung www.asiasummitglobalhealth.com.