Konferenz

11th Arab-German Health Forum

Beginn:16.04.2018
Ende:17.04.2018
Ort:Berlin
Technologie: Gesundheitswirtschaft, Medizintechnik, Digitale Gesundheitswirtschaft
Zielland: Deutschland, Vereinigte Arabische Emirate
Zielregion: -

Innovative medizinische Dienstleistungen und eine hochmoderne Gesundheitsversorgung sind immer wichtiger werdende Schlüsselelemente für die wachsende Wirtschaft der arabischen Staaten. Zusammen mit der steigenden Nachfrage nach Präventivmedizin und digitalen medizinischen Lösungen wird der Gesundheitsmarkt in den arabischen Staaten voraussichtlich auf einem sehr hohen Niveau wachsen. Experten erwarten, dass dieser zum Beispiel in den VAE bis 2021 auf über 28 Mrd. US-Dollar steigen wird – ein Wachstum von 60 Prozent in den nächsten fünf Jahren. Um dieser rasanten Entwicklung gerecht zu werden, haben alle arabischen Länder ambitionierte Pläne, ihren Gesundheitssektor zu reformieren und auszugestalten. Verstärkte Investoreninteressen sowie die wachsende Bevölkerung in der Region werden ebenfalls dazu beitragen, den derzeitigen Markt auf mehr als 71 Mrd. US-Dollar zu erweitern.

Die zunehmende Nachfrage nach modernen Standards und effizienten Lösungen eröffnet deutschen Unternehmen und Institutionen der Gesundheitsbranche ein vielversprechendes Betätigungsfeld.

Um die Zusammenarbeit zwischen deutschen und arabischen Partnern im Gesundheitssektor zu fördern und voranzubringen, veranstaltet die Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry zusammen mit weiteren Partnern aus Deutschland und der arabischen Welt das

11th Arab-German Health Forum
vom 16. bis 17. April 2018
im Hotel Waldorf Astoria in Berlin.

Rund 300 deutsche und arabische Gesundheitsexperten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft werden über aktuelle Trends und Projekte in den arabischen Ländern und Deutschland diskutieren. Zum elften Mal wird die Veranstaltung eine wichtige Informations- und Networking-Plattform sein, um arabisch-deutsche Geschäftsbeziehungen im Gesundheitswesen zu etablieren und zu stärken. Das Partnerland des Forums sind die Vereinigten Arabischen Emirate.