Themenspecials

Gesundheitswirtschaft Vietnam: Arzneimittelmarkt im Überblick

Der Gesundheitsmarkt Vietnams entwickelt sich dynamisch. Wichtige Wachstumstreiber sind steigende Einkommen, eine Verstädterung der Bevölkerung und deren Alterung. Für den vietnamesischen Arzneimittelmarkt werden bis 2025 durchschnittliche jährliche Wachstumsraten von 14 Prozent prognostiziert.

Themenspecial: Gesundheitswirtschaft Vietnam
© Exportinitiative Gesundheitswirtschaft
Themenspecial: Gesundheitswirtschaft Vietnam

Der Gesundheitsmarkt Vietnams entwickelt sich dynamisch. Wichtige Wachstumstreiber sind steigende Einkommen, eine Verstädterung der Bevölkerung und deren Alterung. Für den vietnamesischen Arzneimittelmarkt werden bis 2025 durchschnittliche jährliche Wachstumsraten von 14 Prozent prognostiziert. Hier eröffnen sich auch deutschen Herstellern gute Absatzchancen. In dem Themenspecial stellt Hung Le, die Kontaktstelle der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft in Vietnam, den Arzneimittelmarkt des Landes genauer vor. Er erläutert die Struktur des Marktes, gibt einen Überblick über die lokale Pharmaindustrie und geht vor allem auf Marktchancen und potenzielle Hürden ein. Abschließend gibt er wichtige Hinweise zu möglichen Markteintrittsstrategien.

Das Themenspecial ist Teil einer Serie der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft. Die Online-Seminare mit speziellem Länder- und Themenfokus richten sich an international agierende Unternehmen der Branche. Seit 2020 werden die regulatorischen Neuigkeiten zum Medizintechnikmarkt Vietnam in einem monatlichen kostenlosen Newsletter MedtechUpdate Vietnam aufbereitet. Ein entsprechendes Angebot ist für die Pharmabranche für 2022 geplant.

Das Themenspecial kann auf dem GTAI YouTube Kanal abgerufen werden:

Themenspecial: Gesundheitswirtschaft Vietnam - Arzneimittelmarkt im Überblick - YouTube