Marktstudien

Studie: Gesundheitsmarkt Kolumbien

Stand: 04.02.2021
Deckblatt der Publikation "Gesundheitsmarkt Kolumbien"
© GTAI

Mit 50 Millionen Einwohnern ist Kolumbien ein bedeutender Gesundheitsmarkt. Für deutsche Medizintechnikunternehmen bieten sich mittelfristig attraktive Absatzchancen. Deutschland hat sich als drittwichtigstes Lieferland für Medizintechnik etabliert. Gleichzeitig ist das Land als regionale Drehscheibe attraktiv. Kolumbien ist aber auch eines der weltweit am stärksten vom Coronavirus betroffenen Länder. Die Studie liefert ein aktuelles Bild des kolumbianischen Gesundheitsmarktes, speziell zu den Rahmenbedingungen und Marktchancen im Bereich Medizintechnik sowie den Auswirkungen der Coronakrise. Ein weiterer Fokus liegt auf den Themen Warenverkehr, Marktzugang und Geschäftspraxis. Wichtige Kontaktdaten runden das Serviceangebot ab.

Die Publikation wurde von Germany Trade & Invest im Auftrag der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft erstellt.