Meldung
20.07.2022

Polen: Markt für Augenoptik wächst

Polens Markt für Augenoptik bietet viel Entwicklungspotenzial. Immer mehr Einwohner leiden an einer Sehschwäche. Deutschland hat vor allem bei Kontaktlinsen einen großen Marktanteil.

Flagge Polen; Quelle: fotolia/Tata2anka
© Quelle: fotolia/Tata2anka

Die Zahl der Brillen- und Kontaktlinsenträger in Polen steigt. Grund dafür ist, dass Augenprobleme und Sehschwächen insbesondere bei Kindern und Jugendlichen in den letzten Jahren stark zugenommen haben. Daneben wirken sich auch modische Faktoren und steigende Einkommen positiv auf den Optikmarkt in Polen aus. So legen polnische Brillenträger vermehrt Wert auf Qualität und ihre Bereitschaft, mehr in ihr Sehvermögen zu investieren, nimmt zu.

Die staatlichen Beihilfen für Brillen und Kontaktlinsen fallen derzeit noch bescheiden aus, könnten jedoch bald steigen. Polen will den Anteil der öffentlichen Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandsprodukt (BIP) bis 2027 auf mindestens sieben Prozent erhöhen. Zum Vergleich: 2020 lag der Wert noch bei 5,2 Prozent.

Deutschland zählt vor allem bei Kontaktlinsen zu den wichtigsten Lieferanten. Nach Angaben von Eurostat ist ihr Exportwert von 16,8 Millionen im Jahr 2019 auf 29,6 Millionen Euro im Jahr 2021 gestiegen. Deutschlands Marktanteil an allen Kontaktlinsen-Importen kletterte von 30 Prozent auf 53 Prozent. Bei Brillen, bestehend aus Gestell und Gläsern, liegt der Wert deutscher Exporte nach Polen über Jahre konstant bei rund 30 Millionen Euro. Deutschland kommt auf einen Marktanteil von etwa 30 Prozent.

Lediglich bei den Exporten von optischen Instrumenten hat Deutschland Einbußen hinnehmen müssen. 2019 exportierten Unternehmen aus Deutschland Instrumente im Wert von 205,3 Millionen Euro nach Polen. Der Marktanteil lag bei 43 Prozent. Bis 2021 hat sich der Wert deutscher Ausfuhren auf einen Marktanteil von 20 Prozent halbiert. Zwei Drittel der nach Polen importierten optischen Instrumente kommen mittlerweile aus China.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen