Meldung
10.06.2022

„Wirtschaftsdaten kompakt“: Übersichten zu 160 Ländern weltweit aktualisiert

Die Datenblätter „Wirtschaftsdaten kompakt“ von Germany Trade & Invest (GTAI) wurden aktualisiert. Sie bieten Unternehmen kompakte Informationen zu den Rahmenbedingungen ihres Exportgeschäfts.

Themenbild Statistik
© stock.adobe.com/onephoto

Exportorientierte Unternehmen, die sich eine schnelle Orientierung zu den volkswirtschaftlichen Eckdaten eines Landes verschaffen wollen, finden in der GTAI-Reihe „Wirtschaftsdaten kompakt“ einen detaillierten Überblick der wichtigsten wirtschaftlichen Kennzahlen von 160 Staaten. Die Datenblätter werden auf der Basis anerkannter nationaler und internationaler Quellen erstellt. Ausgehend von allgemeinen Informationen über ein Land wie seiner Fläche, der Einwohnerzahl oder den Rohstoffvorkommen wird die wirtschaftliche Situation und Entwicklung im Detail dargestellt. In Diagrammen und Tabellen werden relevante Indikatoren aufgelistet, so etwa zu den Aspekten Währung, Wechselkurs, Bruttoinlandsprodukt, Inflationsrate, Durchschnittslohn, Arbeitslosigkeit, Haushaltssaldo und Außenhandel. Exportorientierte Unternehmen finden außerdem Informationen zu den wichtigsten Ein- und Ausfuhrgütern und Handelspartnern, zu ausländischen Direktinvestitionen, zur Länderbonität, den Devisenreserven, den bilateralen Beziehungen des Landes mit der EU und Deutschland sowie zu den wichtigsten deutschen Ein- und Ausfuhrgütern.

Für exportorientierte Unternehmen der Gesundheitswirtschaft sind besonders die Zahlen zur Bevölkerungsentwicklung und Altersstruktur eines Landes sowie die Investitionsquote und die Ausgaben für Forschung und Entwicklung von Bedeutung. Wichtig für Exporteure ist auch die Einschätzung des Geschäftsumfeldes, zum Beispiel im Hinblick auf die Hermes-Risikokategorie oder den Rang des Landes im weltweiten Korruptionsindex.

Alle Datenblätter können auf einer Sonderseite von Germany Trade & Invest (GTAI) eingesehen oder als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen