Meldung
11.06.2021

Fact Sheets: Die Gesundheitswirtschaft in fünf europäischen Nachbarländern

GTAI-Korrespondenten haben die Situation und Entwicklung der Gesundheitswirtschaft in den europäischen Nachbarländern Frankreich, Spanien, Italien, Polen und Schweden kompakt in fünf Fact Sheets zusammengestellt. Die Coronapandemie hat die Schwachstellen im Gesundheitsbereich vieler Länder bloßgelegt. Die Regierungen stehen deshalb unter einem großen Handlungsdruck, dem sie mit Investitionsprogrammen und Strukturreformen begegnen. Damit ergeben sich Chancen auch für deutsche Unternehmen.

Flagge Niederlande; Quelle: fotolia/anjokan
© Quelle: fotolia/anjokan

Die Situation der Gesundheitssysteme ist in den fünf europäischen Nachbarländern teils vergleichbar, teils aber auch sehr unterschiedlich: Polen leidet etwa unter einem Ärztemangel und einer veralteten Krankenhausinfrastruktur, in Schweden ist die Umsetzung digitaler Gesundheitsangebote durch die Pandemie ins Stocken geraten. Auch in Italien besteht bei der Digitalisierung Nachholbedarf, ebenso bei der Krankenhausinfrastruktur. Frankreich und Spanien kämpfen mit fehlendem Personal, aber auch Krankenhauskapazitäten, insbesondere im Intensivbereich.

Die vierseitigen GTAI-Infoblätter bieten durch ihren einheitlichen inhaltlichen Aufbau einen schnellen Einstieg in die Gesundheitsmärkte der fünf europäischen Länder. Ausgangspunkt ist ein kurzer Essay der GTAI-Experten zur Situation der Gesundheitswirtschaft im jeweiligen Land, ergänzt durch drei statistische Kennzahlen wie etwa der Zahl der Ärzte pro 100.000 Einwohner oder der Gesundheitsausgaben pro Kopf und Jahr. Danach folgt eine kurze Darstellung der Marktentwicklung in den vier von der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft beobachteten Marktsegmente Arzneimittel, Medizintechnik, Digitale Gesundheitswirtschaft und Medizinische Biotechnologie. Eine zusammenfassende Einschätzung über Marktchancen und Investitionsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen schließt sich daran an. Abgerundet werden die Fact Sheets durch die Auflistung von Links zu weiterführenden Informationsquellen und Unterstützungsangeboten für Unternehmen, die einen Markteinstieg in den jeweiligen Ländern planen.

Die Fact Sheets können einzeln als PDF in der Infothek der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft heruntergeladen werden.

Weiterführende Informationen