Meldung
08.01.2020

German Health Alliance (GHA) – “The International Voice of German Health

Die GHA – German Health Alliance vereint seit Januar 2020 die Verbände German Healthcare Export Group (GHE), German Healthcare Partnership (GHP) und German-Sino Healthcare Group (GSHCG) mit allen Aktivitäten und Kompetenzen. Anlässlich der Fusion tagten die Mitglieder der neuen Initiative am 26. November 2019 erstmalig gemeinsam in Berlin.

Logo: GHA – German Health Alliance

Mit der Fusion der drei Verbände zur GHA werden die Aktivitäten und Expertisen dieser gebündelt. Die GHA vereint nun die insgesamt 100 Mitglieder der drei Verbände, die aus den Sektoren Privatwirtschaft, NGOs und Wissenschaft kommen und damit eine breite Bandbreite an Gesundheitsexpertise mit internationalem Fokus abbilden.

Inhaltlicher Schwerpunkt der GHA liegt auf dem Thema Globale Gesundheit, speziell innovativen medizintechnischen und medizinischen Produkten, gesundheitsbezogenen Lösungen und Leistungen, die für eine Verbesserung des breiten Zugangs zu einer qualitätsorientierten Gesundheitsversorgung erforderlich sind. Dabei sind Innovationen und Partnerschaften – im eigenen Netzwerk aber auch mit internationalen Regierungen und Organisationen – Schlüsseltreiber für die Aktivitäten der neuen Initiative.

v.l.n.r.: Ronald Singer, Chairman of the Board, Prof. Dr. Manfred Dietel, Deputy Chairman of the Board und Roland Göhde, Chairman of the Board skizzieren die Ziele der German Health Alliance
v.l.n.r.: Ronald Singer, Chairman of the Board, Prof. Dr. Manfred Dietel, Deputy Chairman of the Board und Roland Göhde, Chairman of the Board skizzieren die Ziele der German Health Alliance
© Fabian_Hammerl
v.l.n.r.: Ronald Singer, Chairman of the Board, Prof. Dr. Manfred Dietel, Deputy Chairman of the Board und Roland Göhde, Chairman of the Board skizzieren die Ziele der German Health Alliance

Den Auftakt der Zusammenarbeit bildete eine gemeinsame Tagung Ende November in Berlin. Die Veranstaltung stand ganz unter dem Motto des gegenseitigen Kennenlernens und Netzwerkens. Entsprechend nutzten die drei Verbände das Treffen, um sich den Mitgliedern ausführlich vorzustellen. Außerdem wurde die gemeinsame, zukünftige Ausrichtung der GHA mit Außendarstellung, Webseite, Mitgliederbroschüre, Aktivitäten, Messen und Veranstaltungen diskutiert. Auf die Arbeit folgte das Vergnügen: Ein großer Abendempfang anlässlich der Verleihung des German Global Health Award 2019 an den Präsidenten des World Health Summit und ehemaligen Vorstandvorsitzenden der Charité, Professor Detlev Ganten, mit diversen politischen Keynotes und einer Diskussion zu Globaler Gesundheit setzte der Veranstaltung einen stimmigen Schlussakkord.

Die GHA ist eine Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI). Als Nachfolgeorganisation der German Healthcare Export Group (GHE) engagiert sich die GHA gemeinsam mit den Fachverbänden der Branche bei der Erarbeitung und Durchführung der Maßnahmen der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen