Meldung
24.01.2019

Medizintechnik, Pharma und Labortechnik zu Gast im Auswärtigen Amt

Außenwirtschaftstag 2019: Über Exportchancen informieren, Erfolgsrezepte austauschen und Rahmenbedingungen des internationalen Handels beeinflussen. Am 20. März 2019 lädt das Auswärtige Amt gemeinsam mit SPECTARIS und weiteren Fachverbänden exportorientierte Unternehmen zum Dialog ein.

Außenwirtschaftstag; Quelle: iStockphoto.com/CentralITAlliance
© iStockphoto.com/CentralITAlliance

Der 7. Außenwirtschaftstag Medizintechnik, Pharma und Labortechnik steht unter dem Motto „Herausforderungen bei Freihandel und Digitalisierung – Erfolgsrezepte für exportorientierte Unternehmen“. Veranstaltungsort des exklusiven Forums ist traditionell das Auswärtige Amt. Die Veranstaltung richtet sich an exportorientierte Unternehmen der drei Branchen. Sie sind eingeladen, um sich über Rahmenbedingungen und Exportchancen auf Auslandsmärkten zu informieren, ihr politisches Netzwerk zu erweitern und sich zu Erfolgsrezepten im Auslandsgeschäft und aktuelle Trends auszutauschen.

Dazu werden am Vormittag Key-Note Speaker aktuelle Außenwirtschaftsthemen beleuchten. Der Nachmittag bietet dann in branchenbezogenen Länder- und Themenforen die Möglichkeit eines engen Fachaustauschs mit externen Fachreferenten und Länderexperten des Auswärtigen Amts. Abschließend wird es eine Podiumsdiskussion geben, die die Ergebnisse und Themen des Tages zusammenfasst.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

Germany Trade & Invest und die Exportinitiative Gesundheitswirtschaft sind Kooperationspartner des 7. Außenwirtschaftstages und werden vor Ort mit einem Informationsstand präsent sein.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von SPECTARIS

Weiterführende Informationen