Meldung
13.01.2017

Mit „Health – Made in Germany“  weltweit werben

„Mittelstand Global. Health – Made in Germany“ kann künftig für Ihre Unternehmenskommunikation genutzt werden. Ob auf Messeaufstellern, Webseiten, Visitenkarten und anderem Werbematerial – ab sofort können Sie unser englisches Logo werbewirksam einsetzen. Mit der Marke „Health – Made in Germany“ schaffen Sie sich im Ausland mehr Sichtbarkeit. Melden Sie sich noch heute auf unserer Webseite für die Logonutzung an.

Logo: Mittelstand Global - Health made in Germany
© BMWi

Ein Teil des Angebotes der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft ist, dass Sie die Dachmarke „Mittelstand Global. Health – Made in Germany“ für Ihre Unternehmenskommunikation nutzen können. Besonders im Ausland verschafft Ihnen ein Auftritt unter der Dachmarke mehr Sichtbarkeit und ein unverwechselbares Erscheinungsbild. Das Logo kann auf Online und Print Materialien eingesetzt werden. Eine Werbung auf Produktebene bspw. als Gütesiegel für Produkte ist nicht zugelassen. 

Für diesen Service können Sie sich schnell und unkompliziert auf unserer Webseite anmelden. Voraussetzung für die Logonutzung ist, dass Ihr Unternehmen in Deutschland registriert und im Bereich Gesundheitswirtschaft tätig ist. Nach einer kurzen Prüfung der Eignungsvoraussetzungen erhalten Sie von uns die entsprechenden Grafikdateien und ein Corporate Design Handbuch mit Hinweisen zum korrekten Einsatz des Logos. 

Seit Mitte 2016 tritt die Exportinitiative Gesundheitswirtschaft unter der Dachmarke „Mittelstand Global“ auf. Mit der Marke bündelt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) seine Angebote zur Exportförderung für kleine und mittlere Unternehmen. Dazu zählen das branchenübergreifende KMU-Markterschließungsprogramm sowie Exportinitiativen zu wichtigen Zukunftsbereichen wie Energie, Umwelttechnologie, Zivile Sicherheitstechnologie und –dienstleistungen und Gesundheitswirtschaft. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Webseite des BMWi

Weiterführende Informationen