GTAI-Special Brexit

Flaggenbild zu Brexit; Quelle: istockphoto.com/melis82
© istockphoto.com/melis82

Im Juni 2016 stimmten die britischen Wählerinnen und Wähler mehrheitlich für ein Ausscheiden des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union. Wie kam es dazu und welche Folgen hat der EU-Austritt für das Exportgeschäft deutscher Unternehmen? In einem Themenspecial gibt Germany Trade & Invest (GTAI) Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um den Brexit.

Mit der offiziellen Antragsstellung am 29. März 2017 machte die britische Premierministerin Theresa May den Weg frei für die zweijährigen Austrittsverhandlungen mit Brüssel. Nun steht mit dem 30. März 2019 auch der Termin fest. Germany Trade & Invest begleitet die Brexitverhandlungen mit einem Onlinespecial. Eine „GTAI-Task Force“  wird dort über den aktuellen Stand der Prozesse berichten. Im Mittelpunkt stehen dabei sowohl Erläuterungen zu den Ursachen für den Austritt Großbritanniens als auch zu den rechtlichen Hintergründen. Zudem wird ausführlich analysiert, welche Folgen der Brexit für die britische Wirtschaft haben dürfte. Die Themen sind in übersichtlichen Artikeln aufbereitet. Außerdem bietet GTAI regelmäßig Webinare an und die Mitarbeiter der „Task Force“ stehen für Fragen zur Verfügung.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen