Meldung
13.02.2018

Wirtschaftsdaten kompakt: die wichtigsten Kennzahlen im Überblick

Die GTAI-Publikationsreihe „Wirtschaftsdaten kompakt“ umfasst über 140 detaillierte Länderberichte. Ergänzend zu relevanten Wirtschaftskennzahlen sind auch Statistiken zu bilateralen Beziehungen mit der Europäischen Union und Deutschland aufgeführt.

Logo: GTAI

In der Reihe „Wirtschaftsdaten kompakt“ informieren die Experten von Germany Trade & Invest regelmäßig mit ausgewählten Kennzahlen über die aktuelle Wirtschaftslage in verschiedenen Ländern und Kontinenten sowie über Handelsverbände. Die Berichte ermöglichen vielfältige Vergleichsmöglichkeiten zwischen einzelnen Wirtschaftsräumen, was auch für Unternehmen der Gesundheitswirtschaft, die international aktiv sind oder sein wollen, relevant ist. Die Publikationsreihe wird zwei Mal pro Jahr, im Mai und im November, aktualisiert.

Neben Basisdaten zur Einwohnerzahl, der Bevölkerungsdichte oder der Währung eines Landes umfassen die Berichte aktuelle Kennzahlen zur Wirtschaftslage und Prognosen zum Wirtschaftswachstum. Dazu werden verschiedene Indikatoren betrachtet, wie etwa das Bruttoinlandsprodukt, die Arbeitslosenquote oder das Haushaltssaldo. Darüber hinaus bieten die Berichte eine detaillierte Übersicht zum Außenhandel. Ein besonderer Fokus liegt hier auf den bilateralen Beziehungen mit der EU und Deutschland, was durch eine Auflistung der wichtigsten deutschen Ein- und Ausfuhrgüter veranschaulicht wird. Im Rahmen der letzten Aktualisierung wurden unter anderem die Datenblätter zu Südafrika, Indien und Japan auf den neuesten Stand gebracht, ebenso wie die Kennzahlen von Deutschland und der Europäischen Union.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen