Branche kompakt: Private Kliniken in Thailand investieren in moderne Medizintechnik

Bangkok (GTAI) - Thailands Absatzmarkt für Medizintechnik soll 2017 um 10 Prozent auf knapp 1,4 Milliarden US-Dollar (US$) wachsen. Expansionsfreudig sind insbesondere die privaten Hospitalketten. Die Entwicklung wird gefördert durch die politischen Pläne, das Land zu einem regionalen Medical Hub zu entwickeln. Die Gesundheitsausgaben sollen zulegen und der Branchenimport stieg in den vergangenen zwei Jahren zweistellig auf über 1 Milliarde US$.