Branche kompakt - Südafrika - Medizintechnik, 2015

Johannesburg (gtai) - Südafrikas Markt für Medizintechnik wächst jährlich um 7 bis 8%. Aufgrund einer Importquote von rund 90% bieten sich dabei gute Lieferchancen. Private Krankenhausbetreiber verzeichnen wachsenden Behandlungsbedarf und schreiben schwarze Zahlen, denn die Bevölkerung wird älter, während gleichzeitig chronische und lebensstilbedingte Krankheiten auf dem Vormarsch sind. Der marode öffentliche Gesundsheitssektor bekommt staatliche Finanzspritzen zur Sanierung der Infrastruktur.